*
Kirmes in Treysa 1946

Wir schaffen es (nicht).

Politik und Medien in der Vermeidungsgesellschaft

Wir schaffen es (nicht).

Ein sehr grundsätzliches Buch – zur rechten Zeit. Denn die große Verunsicherung durch die Flüchtlingsdebatte berührt Politik und Medien unmittelbar. Geschrieben von einem, der Politik und Journalismus von innen kennt.

Richard Meng
19,90 €

Kassel 4.0 - Stadt der Transformationen

Kassel 4.0 - Stadt der Transformationen

Dieses Buch fragt zum einen nach den historischen Prägungen der Stadt Kassel, aber vor allem danach, wie Kassel durch aktuelle Transformationsprozesse ge­prägt wird.

Wolfgang Schroeder (Hg.)
19,90 €

Handschlag

Eyvind Johnson, Torolf Elster und Willy Brandt und ihre Widerstandszeitung Håndslag aus Schweden für das von den Nationalsozialisten besetzte Norwegen 1942 – 1945

Handschlag

Von Juni 1942 bis Juni 1945 erschien in Stockholm alle 14 Tage «Håndslag», eine Untergrundzeitung für den Widerstand der norwegischen Heimatfront, die in das von den Deutschen besetzte Norwegen geschmuggelt wurde.

Manfred Dammeyer
29,90 €

Kassel in der Moderne

Forschungen und Studien zur Stadtgeschichte

Kassel in der Moderne

Überblick über die Geschichte und den Wandel der Stadt Kassel seit dem 1. Weltkrieg

Jens Flemming (Hg.), Dietfrid Krause-Vilmar (Hg.)
29,90 €

Fantasie und Arbeit

Biografische Zwiesprache

Fantasie und Arbeit

Iris Gusner und Helke Sander verbindet einiges: Beruf, Engagement, Erfahrungen. Getrennt hat sie viele Jahre lang die Mauer zwischen Ost und West.

Iris Gusner, Helke Sander
19,90 €

Nach dem Golf-/Krieg ist vor dem Golf-/Krieg

AugenBlick – Konstanzer Hefte zur Medienwissenschaft

Nach dem Golf-/Krieg ist vor dem Golf-/Krieg

Der vorliegende Band setzt sich am Beispiel der medialen Phänomenologie des letzten Golfkriegs mit den Austauschbedingungen von medialen und gesellschaftlichen Wahrnehmungspraxen auseinander.  

9,90 €

40 Jahre Mai 68 - Mythos und mediale Erinnerung

AugenBlick – Konstanzer Hefte zur Medienwissenschaft

40 Jahre Mai 68 - Mythos und mediale Erinnerung

„1968 oder die Tyrannei der Jahreszahlen" – unter diesem Titel zog die französische Tageszeitung Le monde am 30. Mai 2008 Bilanz der medial zelebrierten Erinnerung an die unter der Chiffre ‚Mai 68' gefassten Ereignisse vor 40 Jahren.

9,90 €