*
Die Blechtrommel von Volker Schlöndorff

Filmische Eigenheiten

Schriften zum Film 3

Filmische Eigenheiten

‹Filmische Eigenheiten›, das sind erzählerische, stilistische, kulturelle und historische Besonderheiten der bewegten Bilder und dynamischen Töne, die sich in einzelnen Werken...

Christine N. Brinckmann
28,– €

Leidenschaft Filmmusik

Theorie – Praxis – Vermittlung

Leidenschaft Filmmusik

Wer die Filmmusiktage Sachsen-Anhalt kennt, kann sich Filmmusik ohne Leidenschaft gar nicht vorstellen. Filmmusik wird mit Leidenschaft produziert, mit Leidenschaft rezipiert...

Claudia Hartling (Hg.), Susanne Vollberg (Hg.)
Buch 38,– € / E-Book 29,99 €

Rassismus im Film

Marburger Schriften zur Medienforschung [95]

Rassismus im Film

Die Beiträge des Sammelbands explorieren diverse Erscheinungsformen des Rassistischen.

Ömer Alkin (Hg.), Alena Strohmaier (Hg.)
34,– €

Madrid und Umgebung

On location: Reiseführer zu den Orten des Kinos

Madrid und Umgebung

Madrid ist zwar der filmische Mittelpunkt Spaniens, aber wer weiß schon, dass dort die Kulissen für Doktor Schiwago standen, Clint Eastwood seinen ersten Film mit Sergio Leone drehte oder Richard Lesters Musketiere aufeinandertrafen?

Ralf Junkerjürgen, Annette Scholz
28,– €

Here Be Dragons.

East Asian Film and Religion

Here Be Dragons.

Diese Ausgabe bietet einen Einblick in das vielfältige Forschungsfeld Ostasien, Film und Religion und regt dadurch zum Weiterdenken und -forschen an.

Christian Wessely (Hg.), Franz Winter (Hg.), Yukihiko Yoshida (Hg.)
16,90 €

Bestimmte Unbestimmtheit

Offene Struktur und funktionale Lenkung in audiovisuellen Medien

Bestimmte Unbestimmtheit

Mit dem begrifflichen Paradox der bestimmten Unbestimmtheit wird der Zwiespalt umrissen zwischen der offenen Struktur von filmischen (und anderen audiovisuellen) Artefakten einerseits und der funktionalen Lenkung in ihnen andererseits. Es geht darum, ...

Heinz-Peter Preußer (Hg.), Sabine Schlickers (Hg.)
Buch 42,– € / E-Book 32,99 €

PostProduktion [ZFS 39]

Bildpraktiken zwischen Film und Fotografie

PostProduktion [ZFS 39]

Der Band dokumentiert die Ergebnisse einer interdisziplinären Tagung am Seminar für Filmwissenschaft der Universität Zürich, die sich mit der Fragestellung von Film und Fotografie im Kontext ihrer PostProduktion auseinandersetzte.

Fabienne Liptay (Hg.)
34,– €

Das bin ja ich! Wie komplexe Persönlichkeitsstrukturen Filmfiguren lebendig machen.

Ein Wegweiser fürs Drehbuchschreiben und Filmegucken

Das bin ja ich! Wie komplexe Persönlichkeitsstrukturen Filmfiguren lebendig machen.

Filmfiguren wirken interessanter und Filme ziehen die Zuschauer eher in den Bann, wenn die handelnden Personen als Charaktere mit Ecken und Kanten ausgebildet sind

Pablo Hagemeyer
Buch 20,– € / E-Book 15,99 €

Das Buch, der Film und der Bach

Zur Verwendung von Werken Johann Sebastian Bachs in Literaturverfilmungen

Das Buch, der Film und der Bach

Johann Sebastian Bach ist in den Händen kreativer Filmemacher ein begabter Filmmusikkomponist, dessen Potenzial noch lange nicht abschließend erforscht ist.

Irina Gemsa
Buch 48,– € / E-Book 39,99 €

Kirche, Kult und Krise

Christentum im neueren Film

Kirche, Kult und Krise

Filmschaffende stellen sich den Fragen nach Kirche, Kult und Krise gerade im aktuell rasanten Wandel von Religion und Gesellschaft.

Viera Pirker (Hg.), Joachim Valentin (Hg.)
Buch 34,– € / E-Book 26,99 €

Der unsichtbare Dritte - Hitchcock und der deutsche Film

Gesprächsessays mit Christian Petzold, Hermine Huntgeburth, Rainer Kaufmann, Andreas Kleinert, Nana Neul, Sophie Linnenbaum , Dominik Graf

Der unsichtbare Dritte - Hitchcock und der deutsche Film

Hitchcock hat für alle Filmemacherinnen und Filmemacher nach wie vor eine überragende Bedeutung, an ihm reiben und messen sie sich. Das kommt in diesen Gesprächen mit etablierten und auch jungen Filmemachern zum Ausdruck.

Dominik Graf, Hermine Huntgeburth, Rainer Kaufmann, Andreas Kleinert, Sophie Linnnenbaum, Nana Neul, Christian Petzold, Josef Schnelle
22,– €

Zeichen des Fremden und ihre Metaisierung in ästhetischen Diskursen der Gegenwart

Schriften zur Kultur- und Mediensemiotik [21]

Zeichen des Fremden und ihre Metaisierung in ästhetischen Diskursen der Gegenwart

Der Band beschreibt, wie Erfahrungen der Fremdheit in der zeitgenössischen Literatur und Kunst umgesetzt werden.

Wolfgang Lukas (Hg.), Martin Nies (Hg.)
25,– €