*
Sie küssten und sie schlugen ihn (R. F. Truffaut, F 1959

Robert Siodmak

Retrospektive des Zeughauskinis in Berlin

Robert Siodmak

Robert Siodmak drehte in Deutschland MENSCHEN AM SONNTAG (1930) und reussierte nach der Emigration Hollwood mit Filmen wie DIE WENDELTREPPE (1946)

Frederik Lang
14,90 €

Und wenn sie nicht gestorben sind … Die Kinder von Golzow: Das Ende einer Langzeitbeobachtung 1961-2007

Die Kinder von Golzow: Das Ende einer Langzeitbeobachtung 1961–2007

Und wenn sie nicht gestorben sind …  Die Kinder von Golzow: Das Ende einer Langzeitbeobachtung 1961-2007

Die filmische Langzeitdokumentation DIE KINDER VON GOLZOW hat mittlerweile Berühmtheit erlangt und interessierte Zuschauer in aller Welt gefunden. 1961 begonnen und 2007 beendet, wurde sie Zeugnis eines einmaligen Zeiten- und Gesellschaftswandels.

Barbara Junge, Winfried Junge
19,90 €

DUBBING. Die Übersetzung im Kino /La Traduction audiovisuelle

Reseau/ Netzwerk Cinema CH

DUBBING. Die Übersetzung im Kino /La Traduction audiovisuelle

Beiträge zur Synchronisation und Untertitelung im Film

Alain Boillat (Hg.), Irene Weber (Hg.)
24,90 €

Wie haben Sie das gemacht? Aufzeichnungen zu Frauen und Filmen

Wie haben Sie das gemacht? Aufzeichnungen zu Frauen und Filmen

Regisseurinnen, Kamerafrauen, Produzentinnen, Schauspielerinnen, Cutterinnen, Redakteurinnen und Festivalmacherinnen erzählen in diesem Buch, wie sie «zum Film» kamen

Claudia Lenssen (Hg.), Bettina Schoeller-Bouju (Hg.)
Buch 29,90 € / E-Book 22,99 €

Virtuelle Topographien: Los Angeles multimedial

AugenBlick – Konstanzer Hefte zur Medienwissenschaft [59]

Virtuelle Topographien: Los Angeles multimedial

In dieser Augenblick-Ausgabe wird Los Angeles aus unterschiedlichen film-, fernseh- und medienkulturwissenschaftlichen Perspektiven in den Blick genommen. Die Stadt an der West Coast gilt dabei ebenso selbst als Explorationsfeld, wie sie medienhistorische ...

Sascha Keilholz, Silke Roesler-Keilholz
9,90 €

Krzysztof Kieslowski

Zufall und Notwendigkeit

Krzysztof Kieslowski

Die erste und bislang umfassendste deutschsprachige Monographie über den bedeutenden polnischen Filmemacher Krzysztof Kieslowski (1941-1996), der sich mit seinem Kino der moralischen Unruhe nicht nur politisch einmischte, sondern sich stets auch in der ...

Margarete Wach
48,– €

Venedig als Zeichen [KMS 5]

Literarische und mediale Bilder der «unwahrscheinlichsten der Städte» 1787–2013

Venedig als Zeichen [KMS 5]

Die Studie untersucht literarische und mediale Bilder der ‹meergeborenen› Stadt von der Goethezeit bis zur Gegenwart anhand von Beispielen aus Literatur, Film, Fotografie, Werbung und Produkten der Alltagskultur.

Martin Nies
Buch 34,– € / E-Book 26,99 €

„Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus“

Strategien der Filmwerbung und Filmvermarktung

„Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus“

Ob METROPOLIS, DAS BOOT, STAR WARS oder DER HERR DER RINGE: Mit einer Vielzahl an Filmen geht der Anspruch einher – und dies bereits schon vor ihrem Kinostart –, es handele sich bei ihnen um ein Ereignis. Doch welche Strategien, Instrumentarien und ...

Anke J. Hübel
Buch 19,90 € / E-Book 14,99 €

¡muestra! Kino aus Spanien und Lateinamerika in Deutschland

Kino aus Spanien und Lateinamerika in Deutschland

¡muestra! Kino aus Spanien und Lateinamerika in Deutschland

Überblick über das facettenreiche Kino in Spanien und Lateinamerika.

Birgit Aka (Hg.), Verena Schmöller (Hg.)
Buch 24,90 € / E-Book 19,99 €

Kinematographische Zeitmontagen

Zur Entwicklungsgeschichte des Kinos

Kinematographische Zeitmontagen

Um 1900 wurde der Aufstieg eines neuen Mediums gefeiert, das seinen Zuschauern etwas nie Dagewesenes präsentierte: das bewegte Bild der Kinematographie überschrieb alle bisherigen Formen von medialer Bewegungsdarstellung.

Vanessa Aab
Buch 24,90 € / E-Book 17,99 €

Film und Kino in Italien

Studien zur italienischen Filmgeschichte

Film und Kino in Italien

Beiträge zu wichtigen Ereignissen der italienischen Filmgeschichte

Irmbert Schenk
Buch 19,90 € / E-Book 14,99 €

Indiens Kinokulturen. Geschichte – Dramaturgie – Ästhetik

Panorama – Film im Kontext

Indiens Kinokulturen.  Geschichte – Dramaturgie – Ästhetik

Das Thema «Bollywood» ist in aller Munde, aber Indiens Kino-kultur ist mehr als Bollywood. Dieses Buch verschafft einen Überblick über das facettenreiche Filmwerk Indiens.

Rada Bieberstein (Hg.), Susanne Marschall (Hg.)
29,90 €